Test

Die Betriebsräte-Wahl 2022 ist noch lange hin oder nicht?

Nicht ganz - denn sie ist schon ganz bald! Aus diesem Grund machen wir dich mit einer Challenge ab dem 23. September zu 100 Prozent fit für die Betriebsratswahl 2022. 

"Fit4Vote" ist eingebettet in die Kampagne "Das Konkrete wählen" der IG BCE. Diese bietet dir ein umfangreiches Maßnahmenpaket, welches dir dabei hilft, deine Kolleg*innen für eure bisherigen Ergebnisse und neue Ziele eures Gremiums zu sensibilisieren. 

Sei dabei und stelle dich unserer Fit4Vote-Challenge!

Tag 72

Jules First Aid Kit-Smoothie

Schlecht geschlafen (passiert sonst nur Feddie) und ist ein lästiges Streitgespräch steht an? - Dieser Smoothie schenkt Trost und baut auf:

 

2 Tassen Avocadostücke

2 Tassen Bananenstücke

2 Esslöffel Honig

2 Esslöffel Backkakao

2 Tassen Mandelmilch

 

Ab in den Mixer und genießen. Klingt nach viel, aber das meiste davon trinkt sowieso Freddie.

BWS Seminar

Machs wie Freddie:

Wie man mit verschiedenen Beratungssituationen sicher und lösungsorientiert umgeht verdeutlicht dieses Seminar. Dazu gehören unter anderem eine gute Struktur des Beratungsprozesses und die Wahl der richtigen Methode.

Sei schnell und melde dich an.

Mentales Bodybuilding

Zuhören

 

Auf Jules Bildschirm klebt ein Zettel mit einem Zitat des Kommunikationspsychologen Paul Watzlawick:

"Ich weiß nicht, was ich gesagt habe, bevor ich die Antwort meines Gegenübers gehört habe." - Kein Kommentar.

 

Freddie versucht es auch und Jule sowieso

Wann findet die Betriebsratswahl 2022 statt?

Die BR-Wahlen finden zwischen dem 01. März und dem 31. Mai 2022 statt.

Welche Wahlverfahren gibt es?

Es wird zwischen zwei verschiedenen Verfahren unterschieden: Das normale Wahlverfahren und das vereinfachte Wahlverfahren. 

Wer organisiert die Betriebsratswahl?

Für einen reibungslosen Ablauf der Wahlen ist der Wahlvorstand zuständig. Zu den Aufgaben gehören die Festlegung eines Zeitplans und Informationsorts für die BR-Wahl sowie die Erstellung einer Wahlliste.

Hat der Wahlvorstand einen Anspruch auf Schulungen?

Gemäß § 20 Abs. 3 BetrVG haben die Mitglieder des Wahlvorstandes Anspruch auf eine Schulung. Die Kosten dafür hat der Arbeitgeber zu tragen.

Wer ist zur BR-Wahl berechtigt?

Gemäß §7 BetrVG sind alle Arbeitnehmer*innen eines Betriebs wahlberechtigt, sofern sie das 16. Lebensjahr vollendet haben.

Welchen Grundsätzen muss die Stimmabgabe folgen?

  • geheim: Maßnahmen zur Anonymisierung
  • unmittelbar: Persönlich durch die wahlberechtigte Person
  • allgemein: Für alle Arbeitnehmer*innen offen
  • gleich: Jede Stimme ist gleichwertig
  • Barrierefreiheit ist gewährleistet 

Du hast Fragen zu Fit4Vote?

Aicha-Christin Blank